Logo

Wägeelektronik IT 3 Beltweigher

Wägeelektronik IT 3 Beltweigher

  • Eichfähiges Wägeterminal für Förder- und Dosierbandwaagen
  • Geeignet für autarken Betrieb oder zur Einbindung in SPS
  • Eichzulassung gemäß OIML R50
  • Drei Zählwerke: Tages-, Schicht- und Gesamtzähler
  • Großes Farbdisplay zur Anzeige von Fördermenge und Waagenparameter
  • Moderne Menüführung/ Folientastatur
  • Zahlreiche Schnittstellen
  • Universeller Einsatz - auch in rauen Industrieumgebungen (Schutzart IP 69K)

 

Datenblatt   

Beschreibung

Der  IT 3 Beltweigher ist ein eichfähiges Auswertesystem für Förder- und Dosierbandwaagen, das kontinuierlich und sehr genau die geförderte Schüttgutmenge erfasst sowie für den Dosierbetrieb mit Mengenvorwahl und einstellbarem Nachlauf konfiguriert werden kann.

Der IT 3 Beltweigher ist für den Anschluss von einem oder mehreren analogen Lastträgern ausgelegt. Er verfügt über drei Zählwerke: die aktuelle Fördermenge, die Schichtsumme und die Gesamtmenge. Umfangreiche Konfigurationsoptionen ermöglichen den IT 3 Beltweigher sowohl als autarkes Auswertesystem einzusetzen als auch in ein Prozessleitsystem zu integrieren.


Der IT 3 Beltweigher zeichnet sich durch eine einfache Bedienung über eine moderne, mehrsprachige Menüführung und eine leichtgängige Folientastatur aus. Das große Farbdisplay zeigt die aktuelle Förderleistung und weitere Betriebs- und Waagenparameter an.


Zum Datenaustausch mit dem Prozessleitsystem/ SPS stehen zahlreiche Schnittstellen zur Verfügung, die individuell konfiguriert werden können.

Merkmale

Die Auswerteelektronik IT 3 Beltweigher bietet:

 

  • Eichfähige Auflösung: 10.000 d
  • Interne Auflösung: 524.000 d
  • Alibispeicher: 32.000 Wägungen
  • Schnittstellen-Optionen:
    • Analogausgang
    • Mengenimpulsausgang
    • Serielle Schnittstellen, auch USB und Ethernet
    • digitale Ein- und Ausgänge, frei konfigurierbar
    • Feldbusschnittstelle, wahlweise Profinet, Profibus DP, Ethernet/IP oder ModBus TCP
  • Robustes Edelstahlgehäuse (IP 69K), wahlweise als Wand/Tisch-Version oder Einbau-Version
  • Leuchtstarkes 5‘‘ (13 cm) Farbdisplay für Gewichtsanzeige, Bedienerdialog und Kalibrierung
  • Kalibrierung durch Eingabe der Wägezellen- und Sensordaten.
    Überprüfung oder Feinjustage durch Vergleichswägung der geförderten Menge auf einer Referenzwaage.