Logo

Wägezelle 30870 (On Board)

Wägezelle 30870 (On Board)

  • Für Nennlasten: 10 und 15 t
  • Für Schwerlastanwendungen
  • Extrem robust - auch bei dynamischen Kräften
  • Einfache Installation durch Steckverbindungen
  • Aus korrosionsbeständigen CrNiMo-Stahl
  • Keine beweglichen Teile
  • Zusammengesetzter Messfehler +/- 0,25 %

 

Verwiegung von

  • Containern in Fahrzeugen
  • Bunkern und Kränen
  • Plattenbändern

 

Anwendungen  Datenblatt

Beschreibung

Die Wägezelle 30870 eignet sich optimal zur Containerverwiegung auf Fahrzeugen, in mobilen Anlagen oder bei kipp- und fahrbaren Behältern, z.B. in der Stahlindustrie, zur Schienenverwiegung, zur Kranverwiegung.

Die äußerst robuste Schwerlast-Wägezelle 30870 wurde ursprünglich für den Einsatz in Fahrzeugen entwickelt: Die mechanisch feste Fixierung der Wägezelle ohne jegliches horizontales und vertikales Spiel ermöglicht Maschinen- und Behälterverwiegungen auch bei hohen vertikalen und horizontalen Belastungen und Anlagenschwingungen. Aufgrund der speziellen Eigenschaften der WZ 30870, besonders in Bezug auf Stabilität und Einbaumöglichkeiten, kann sie auch gut in ortsfesten Installationen eingesetzt werden.


Der nominale Last- und Wägebereich beträgt 10.000 kg bzw. 15.000 kg mit einer Grenzbelastbarkeit von 30.000 kg. Die Durchbiegung der Zelle liegt bei unter 1 mm bei nomineller Belastung.