Logo

Klemmenkasten VKK2R-8

Klemmenkasten VKK2R-8

  • Zur Parallelschaltung von bis zu acht Wägezellen
  • Mit Ecklastenabgleich über integriertes Widerstandsnetzwerk
  • Robustes Gehäuse aus rostfreiem Stahl
  • Schutzart IP 65
  • Für eichfähige Applikationen optional
  • ATEX-Zulassung optional

 

Datenblatt

Beschreibung

Der VKK2R-8 ist ein robuster Klemmenkasten in rostfreier Ausführung, der die Parallelschaltung von drei bis maximal acht analogen Wägezellen ermöglicht. Optional auch für explosionsgefährdete Bereiche.

Der Klemmenkasten bietet die Möglichkeit des Eckenlastenabgleichs über ein integriertes  Widerstandsnetzwerk. Damit können Ecklastenfehler aufgrund von mechanischen Asymmetrien ausgeglichen werden.

 

Der Klemmenkasten VKK2R-8 verfügt über Schutzart IP 65 und bietet EMV-gerechte metrische Kabelverschraubungen. Diese und ein spezielles Schirmungskonzept gewährleisten die Einhaltung der EMV-Sicherheit gemäß EN 45 501.

Merkmale

Der Klemmenkasten VKK2R-8:

  • Parallelschaltung von drei bis max. acht Wägezellen
  • Widerstandsnetzwerk für Ecklastenabgleich (30 Stufen): 0,22 – 5,93  Ώ
  • Arbeitstemperaturbereich: -20°C bis +85°C
  • Gewicht: ca. 1 kg
  • Gehäuse aus rostfreiem Stahl

Zulassungen (optional):

Baumusterprüfbescheinigung
PTB 05 ATEX 2014

 

ATEX für Zonen 1, 2, 21 und 22